Noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

Noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

Top 5

Über uns

Produkte und Strategie

Risiko

Kosten und Gebühreneinzug

Depot und Kundenkonto

Video-Legitimation

Transaktionen und Verfügbarkeit

Sicherheit und Datenschutz

Welche Vorteile hat eine Anlage über fyndus?

Mit fyndus können Sie Ihr Geld entspannt und gleichzeitig individuell anlegen – ab 5.000 Euro und auf Wunsch auch mit Sparplan ab 25 Euro monatlich. Beantworten Sie einfach die Fragen in unserem Anlage-Assistenten zum Beispiel zu Ihrer Chance-Risiko-Bereitschaft und wir ermitteln die für Sie passende Portfoliostruktur. Individualisieren Sie Ihr Portfolio mit attraktiven Investmentthemen und wählen Sie unseren innovativen Anlageschutz hinzu, der Ihre Geldanlage in Zeiten starker Marktschwankungen schützen soll. Lehnen Sie sich dann entspannt zurück und lassen Ihr Geld von den Profis der Deka Vermögensmanagement verwalten. Der Autopilot sorgt dafür, dass Ihre Geldanlage entsprechend Ihrer Risiko-Bereitschaft investiert bleibt und Ihr Portfolio stets die passenden Fonds enthält. Bei fyndus investieren Sie in ETFs und aktiv gemanagte Fonds.

Bitte beachten Sie: Bei unserem Anlageschutz handelt es sich um eine Risikomanagement-Strategie und nicht um eine Garantie. Unter bestimmten Marktbedingungen können die definierten Verlustschwellen überschritten werden.

Wie funktioniert die Depoteröffnung mit Video-Legitimation bei fyndus?

Bei uns funktioniert alles online – auch die Depoteröffnung. Damit Sie Ihr Depot online eröffnen können, müssen wir eine sogenannte Legitimationsprüfung durchführen. Da wir keine Unterlagen umständlich hin- und herschicken wollen, nutzen wir die Video-Legitimation. Alles was Sie hierzu brauchen, ist Ihr Personalausweis, eine gute Internetverbindung und Ihr Smartphone.

Haben Sie im Rahmen der Depoteröffnung alle Angaben auf unserer Website eingegeben, werden Sie automatisch an unseren Partner und seine Webseite für die Video-Legitimation, die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG, weitergeleitet. Die Mitarbeiter führen Sie dann zu jeder Zeit durch alle Schritte der Legitimation. Nach Abschluss der Legitimation werden Sie zurück zur fyndus Webseite geleitet und Ihre Depoteröffnung ist abgeschlossen.

Kann ich jederzeit auf mein Geld zugreifen oder gibt es eine feste Anlagedauer bzw. eine Kündigungsfrist?

Bei fyndus ist die digitale Vermögensverwaltung flexibel. Es gibt weder eine Kündigungsfrist noch eine Mindestanlagedauer. Sie können jederzeit über Ihr angelegtes Geld verfügen. Dabei ist es unerheblich, welchen Anlagehorizont Sie im Anlage-Assistenten für Ihr Portfolio festgelegt haben, denn dies stellt keine Mindestlaufzeit dar. Sollten Sie über Ihr angelegtes Geld verfügen wollen, wird der gewünschte Betrag dem von Ihnen angegebenen Referenzkonto gutgeschrieben. Da bei einer Verfügung zunächst die entsprechenden Fonds Ihres Portfolios verkauft werden müssen, kann es ein paar Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto ist. Bei einer Kündigung Ihrer Nutzungsvereinbarung zum fyndus mit der Sparkasse wird automatisch auch Ihr Depotvertrag mit der DekaBank gekündigt und die entsprechenden Gelder dem hinterlegten Referenzkonto gutgeschrieben. Gleichzeitig wird Ihr Vertrag zur Finanzportfolioverwaltung mit der Deka Vermögensmanagement gekündigt.

Was ist der Anlageschutz?

Der Anlageschutz ist eine Risikomanagement-Strategie, deren Durchführung von der Deka Vermögensmanagement erbracht wird. Der Anlageschutz soll Ihre Geldanlage in Zeiten starker Marktschwankungen schützen. Dazu wird der Wert Ihres Portfolios täglich beobachtet und im Falle einer negativen Entwicklung schrittweise in eine sicherheitsorientiertere Anlage umgeschichtet. Dadurch profitieren Sie zwar nicht mehr in vollem Umfang von den Entwicklungen am Markt, sind aber zunächst vor weiteren stärkeren Verlusten geschützt. Entsprechend dem gekauften Portfolio wird dafür gesorgt, dass gewisse Verlustgrenzen in der Regel nicht überschritten werden.

Damit nicht genug: Hat der Depotwert Ihres Fonds-Portfolios am Monatsanfang einen neuen Höchststand erreicht, wird dieser als Basis zur Ableitung eines neuen Sicherungsniveaus für Ihren Anlageschutz verwendet. Somit sind auch Ihre zwischenzeitlich erzielten Zuwächse vor starken Verlusten geschützt. Der Anlageschutz startet erneut für 12 Monate, wenn ein neuer Höchststand festgestellt wurde.

Der Anlageschutz kostet zusätzlich 0,2% Gebühren jährlich bezogen auf Ihren durchschnittlichen Depotwert. Sie bleiben voll flexibel und können den Anlageschutz jederzeit ausschalten. Die Berechnung erfolgt tagesgenau.

Darüber hinaus können Sie auch bei laufendem Anlageschutz weiterhin flexibel Geld ein- und auszahlen und Sparpläne in Ihrem Fonds-Portfolio einrichten. Ihr Anlageschutz berücksichtigt unmittelbar ab Einzahlung Ihren aktuellen Anlagebetrag. Bei Einzahlung wird demnach Ihr Sicherungsniveau sofort auf einen neuen Wert erhöht.

Bitte beachten Sie: Beim Anlageschutz handelt es sich um eine Risikomanagement-Strategie und nicht um eine Garantie. Unter bestimmten Marktbedingungen können die definierten Verlustschwellen überschritten werden.

Sind meine persönlichen Daten sicher?

Datenschutz ist für uns besonders wichtig. Aus diesem Grund nutzen wir eine hochmoderne und sichere Infrastruktur und erfüllen im Rahmen der Depoteröffnung sowie im Umgang mit Ihren Daten höchste Sicherheitsanforderungen.

Persönlich gefragt

0211 878-1881

Kostenfreie Hotline Mo – Fr 08:00 – 18:00 Uhr